Wo wir helfen

Die Stiftung Sonnenseite kann Projekte im In- und Ausland entweder fördern oder eigenständig Projekte durchführen.

 

Aktuelle Förderprojekte in Deutschland

1. Unterstützung von Pflegedienstleistungen in Hospizen in Oberbayern beginnend mit der Domicilium Hospiz-Gemeinschaft in Weyarn/Landkreis Miesbach mit dem Ziel des Ausbaus auf weitere Regionen zunächst in Oberbayern (seit Januar 2013)

2. Übernahme von Personalkosten bei RockYourLife! in München für ein Förderprojekt von Hauptschülern in Deutschland (seit September 2013)

3. Übernahme der Personalkosten von Klinik-Clowns der Lach-falten e.V. Radolfzell im Krebszentrum Singen/Bodensee mit dem Ziel des Ausbaus auf weitere Krebszentren in Deutschland in Zusammenarbeit mit regionalen Vereinen, die  Klinik-Clowns anbieten (seit Oktober 2013)

4. Übernahme von Trainings- und Workshopkosten für die Ehrenamtlichen von ArbeiterKind.de in Nordrhein-Westfalen (seit April 2014)

5. Förderinitiative Made IN and FOR Germany (seit November 2014)


Geplante Förderprojekte in Deutschland

6. Ausbau der First Responder Ausstattung bei Hilfsorganisationen in Deutschland beginnend mit einem Pilotprojekt in einem Landkreis (Starnberg, Weilheim, München, Miesbach)

7. Essener helfen Essenern (Förderung von 10 sozialen Projekten in meiner Heimatstadt Essen)

8. Fahrzeuge und weitere Mobilitätsunterstützung für Behinderte, Behinderteneinrichtungen, u. ä. in Deutschland


Aktuelle Förderprojekte im Ausland

9. 2. Bauabschnitt der Sternstunden-Handwerksschule von Promoting Africa e. V. Herrsching in Nairobi/Kenia (seit Sommer 2014)

10.  2 Projekte zum Thema Taifun-Nothilfe auf den Philippinen:

10.1. Spendenaktion mit besonderer Unterstützung von ehotel.com in Zusammenarbeit mit German Doctors e. V. Bonn (seit Oktober 2013)

10.2. Spendenaktion in Zusammenarbeit mit der Deutschen Welthungerhilfe e. V. Bonn, German Doctors e. V. Bonn, medico international e. V. sowie terre des hommes Deutschland e. V. (seit November 2013)

11. Flüchtlingshilfe in Syrien zusammen mit versch. Hilfsorganisationen wie UNO-Flüchtlingshilfe e. V. , medico international e. V. , Orienthelfer e. V.  München und der Deutschen Welthungerhilfe e. V. Bonn (seit November 2013)

12. Rolling Clinic  von German Doctors e. V. Bonn auf den Philippinen (seit November 2013)

13. Unterstützung eines Kinderkrankenhauses in Kambodscha Kantha Bopha von Dr. Beat Richter in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kantha Bopha e. V. Erlangen (seit November 2013)

14. Neue Lebensräume für syrische Flüchtlinge im Flüchtlingscamp Zaatari in Jordanien in Zusammenarbeit mit morethanshelters e.V. Berlin (seit Januar 2014)

15. Unterstützung des Strassenkinderdorfes "Der kleine Nazareno" in Maranguapenahe Fortaleza/Brasilien (seit Herbst 2014)

 


Geplante Förderprojekte im Ausland

16. Förderinitiative für deutsche Organisationen in den Entwicklungsländern (Frühjahr 2015)

17. Unterstützung von Projekten in Nepal (Bildung und Gesundheit) in Zusammenarbeit mit Mountainspirit Deutschland e. V. 


Abgeschlossene Förderprojekte in Deutschland

Flutopferhilfe in Sachsen-Anhalt und Bayern im Juni 2013 mit freundlicher Unterstützung aus der Nachbarschaft im Bereich "Neuleite" sowie Mitgliedern des FCB-Fanclubs rotweissetrikots


In allen Projekten werden Ihre Spenden zu 100 % an einen in Deutschland ansässigen gemeinnützigen Verein weitergegeben, der für die ordnungsgemäße Durchführung des jeweiligen Projektes verantwortlich ist.

Weitere Einzelheiten sehen Sie auf der Seite Projektübersicht.

Alle Mitarbeiter der Stiftung arbeiten ehrenamtlich ohne jegliche Vergütung. Es werden keine Reisekosten oder Spesen erstattet. Der Sitz der Stiftung ist im Büro des Steuerberaters, der keine Miete dafür erhält. Kosten fallen somit nur für die Buchhaltung, den Jahresabschluss, die Buchprüfer und für Bankgebühren an. Da wir zukünftig in bescheidenem Umfang Werbung betreiben werden, damit die noch überschaubare Zahl an Spendern zunimmt, wird es erstmals Ausgaben für einen Werbeflyer sowie den dazugehörigen Versand geben. Insgesamt herrscht jedoch das Prinzip der absoluten Sparsamkeit, denn wir geben 100 % Ihrer Spenden an die ausführenden Vereine weiter.

Wenn wir in den nächsten Jahren neben den fördernden Projekten ebenfalls operative Projekte selber durchführen werden, wird es ergänzend zu den o. g. Prinzipien neben ehrenamtlichen Mitarbeitern sehr wahrscheinlich auch festangestellte Mitarbeiter geben müssen, um die vereinbarten Projekte sorgfältig abwickeln zu können.

Kontakt

Thomas Peters-Stiftung Sonnenseite
Nymphenburger Str. 90e
80636 München

Telefon: +49 (0) 89 540455589
Telefax: +49 (0) 89 540455588
E-Mail: info@stiftungsonnenseite.de