Was wir tun

Wie der Name der Stiftung schon aussagt, wollen wir Menschen mit unserer Unterstützung

  • für einen kleinen Augenblick oder
  • für eine ganze Stunde oder
  • für einen ganzen Tag oder
  • sogar für immer

etwas mehr auf die Sonnenseite des Lebens führen, indem wir Ihnen

  • eine Freude bereiten
  • für sie Zeit haben
  • ihnen Mut machen
  • ihnen eine Perspektive bieten
  • ihnen eine Ausbildung ermöglichen
  • sie einfach mal wieder zum Lachen zu bringen
  • ihnen etwas schenken, was sie zum besseren Leben benötigen

Wir wollen vielen Menschen in verschiedensten Situationen helfen und diese Hilfe mit Ihnen als Spender eng abstimmen.

Wer z.B. nur nach Afrika spenden will, weil er sein Herz an diesen Kontinent verloren hat, ist bei uns richtig.

Wer speziell ein einzelnes Thema, wie z.B. die Förderung der 2. Bildungsstufe für Frauen, wo auch immer in der Welt, unterstützen möchte, kann sich gerne an uns wenden. Wir freuen uns genauso über eine Mitteilung von Ihnen, wenn Sie  einem Projekt in Ihrem Landkreis Unterstützung geben wollen.

Wir finden das für Sie richtige Projekt mit geringen Verwaltungskosten bei der projektdurchführenden Organisation (denn bei denen geht es nicht ohne Verwaltungskosten) und hohem ehrenamtlichen Engagement und dann macht ihre Spende Sinn! So benötigt unser Förderpartner für den Bau der Handwerksschule gerade einmal 1% der Spendenmittel als Verwaltungskosten und das kann man nur als vorbildlich bezeichnen!


Unsere Stiftungszwecke sind in der Satzung dokumentiert:

  1. Die Förderung der Jugend- und Altenhilfe
  2. Die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe
  3. Förderung des Wohlfahrtswesens, insbesondere der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege
  4. Förderung der Hilfe für politisch, rassistisch oder religiös Verfolgte
  5. Förderung der Hilfe für Zivilbeschädigte und Behinderte
  6. Förderung der Hilfe für Opfer von Straftaten
  7. Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke
  8. Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Wir haben viele Ideen.

Es gibt so unwahrscheinlich viel zu bewegen. Wir haben die Verantwortung, uns mehr als bisher zu engagieren. Es macht Freude zu helfen und die Ergebnisse zu sehen. Wir schaffen es nur gemeinsam. Unser und Ihr Geld. Unser und Ihr Engagement. Unser und Ihr Weitermachen. Unser und Ihr JA, mehr Menschen auf die Sonnenseite zu bringen.

Aber wir schaffen das nicht alleine. Wir unterstützen jedes hier beschriebene Projekt mit einer Eigenbeteiligung in der Regel zwischen 50-100% und sind deshalb auf ihre Unterstützung angewiesen, denn wir haben noch mindestens 20 weitere förderungswürdige Projekte in der Schublade, aber leider keine finanziellen Mittel. Je umfangreicher ihr Beitrag sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen ist, desto schneller können wir weitere Projekte starten und noch mehr Menschen helfen, ein wenig auf die Sonnenseite zu kommen.

Vielen Dank für Ihre Spende.


Unsere Kontonummer für Spenden in jeglicher Größenordnung:

Thomas Peters-Stiftung Sonnenseite
IBAN DE81700205000009898000
BIC BFSWDE33MUE
Bank für Sozialwirtschaft

Kontakt

Thomas Peters-Stiftung Sonnenseite
Nymphenburger Str. 90e
80636 München

Telefon: +49 (0) 89 540455589
Telefax: +49 (0) 89 540455588
E-Mail: info@stiftungsonnenseite.de